Frauen

Infomeile für Frauenrechte in Bad Kreuznach

Heute Morgen war ich bei der Infomeile für Frauenrechte in Bad Kreuznach.

Dort traf ich u.a. Vertreter von Amnesty International Deutschland, dem Sozialverband VdK Deutschland e.V., dem DGB Rheinhessen-Nahe, dem WEISSER RING und vielen anderen Institutionen, die sich sehr engagiert für Frauenrechte einsetzen. Vielen Dank dafür!

Am diesjährigen Internationalen Weltfrauentag fordern die Frauen – übrigens wie bereits seit mehr als 100 Jahren – Gleichberechtigung und Gewaltfreiheit, und das zu Recht! In vielen gesellschaftlichen Bereichen sind Frauen noch nicht adäquat vertreten. In Wirtschaft, Politik und Gesellschaft sind sie noch immer unterrepräsentiert und auch bei gleichem Lohn für gleiche Arbeit, bei der Rente oder der Pflege und Erziehung ist die Gleichstellung noch in weiter Ferne.

Für diese Rechte lohnt es sich daher Flagge zu zeigen und an der Seite unserer Frauen zu stehen.

100 Jahre nach der Einführung des Frauenwahlrechts ist es auch höchste Zeit für einen höheren Frauenanteil in den Parlamenten. Dazu müssen Lösungen erarbeitet werden. Erste Ideen hierzu gibt es ja bereits, so z.B. die Forderung vom DGB Rheinhessen-Nahe, nämlich in Form eines Parité-Gesetzes, das es ja beispielsweise in Brandenburg schon gibt. Es braucht in jedem Fall eine öffentliche Debatte darüber, wie dieses Ziel letztendlich erreicht werden kann.

Daran will ich mich beteiligen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.