Allgemein

Markus Stein (MdL) vermittelt: TuS 04 Monzingen e.V. spendet Trikots an Humanitäre Hilfe Windesheim e.V.

Der Landtagsabgeordnete Markus Stein (SPD) freute sich sehr, als Manuel Blatz vom TuS 04 Monzingen mit einer Bitte auf ihn zukam: Im aktiven Spielbetrieb nicht mehr benötigt, aber dennoch gut in Schuss waren mehrere Sätze an Fußball-Trikots des Vereins an der Nahe. Wohin damit? Das war die Frage, die man sich gemeinsam mit dem örtlichen Landtagsabgeordneten stellte. Die Antwort fand sich schnell und so war klar, dass die Trikots an die Humanitäre Hilfe Windesheim gespendet werden. Bote war Markus Stein selbst, der die Trikots beim TuS abholte und am heutigen Tage in Windesheim bei Edith Stoffel und Gudrun Gutenberger abgeben durfte.

Markus Stein war von der Idee des TuS, die Trikots zu spenden, von Anfang an überzeugt und sagt dazu: „Schön, wenn Dinge, die vermeintlich keine Verwendung mehr haben doch noch einen tollen Zweck erfüllen und – wie in diesem Falle – mit Sicherheit viele Kinder in Rumänien glücklich machen.“

Der Verein Humanitäre Hilfe Windesheim e.V. sammelt regelmäßig Spenden aus der Bevölkerung um diese dann gebündelt nach Rumänien zu bringen. Mit dieser ehrenamtlichen Tätigkeit ist dieser Verein in der Region bereits bekannt. Abgeordneter Stein nutzte daher auch die Gelegenheit, um sich bei dem Verein in Windesheim für diese tolle Arbeit zu bedanken.

Die nächste Sammlung für den Oster-Transport läuft bereits. Wer etwas zu spenden hat, kann sich auf der Internetseite www.humanitaere-hilfe-windesheim.de informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.